Fahrprofil und Standregeneration.

Hilfreiche Zusatzoption für Kurzfahrprofile.

Die insbesondere für unsere Kunden mit ausgeprägten Kurzfahrprofilen sowie häufigen Fahrten mit niedrigen Drehzahlen entwickelte Standregeneration kann dabei helfen, die Lebensdauer von Fahrzeugkomponenten durch die optimierte Steuerbarkeit1 der Dieselpartikelfilterregeneration zu erhöhen. Außerdem können somit Werkstattaufenthalte einschließlich Ausfallzeiten reduziert werden.

Der am Prozess einer effektiven Abgasreinigung beteiligte Dieselpartikelfilter kann seine hohe Leistungsfähigkeit nur bei regelmäßiger Verbrennung gefilterter Partikel innerhalb einer weitgehend automatisiert ablaufenden Regenerationsphase aufrechterhalten. Die mehrere Minuten andauernde Regeneration kann jedoch bei ausgeprägten Kurzfahrprofilen häufig nicht vollständig abgeschlossen werden, so dass es mit der Zeit zu einem Zusetzen des Dieselpartikelfilters sowie Ölverdünnung durch unvollständige Regenerationsphasen kommen kann - ein erhöhter Wartungsaufwand ist die Folge.

Dieser Problematik kann die durchdachte Funktion der Standregeneration vorbeugen, indem je nach Bedarf über das Tastenfeld Regenerationsphasen manuell aufgeschoben oder auch gezielt ausgelöst werden können sowie gleichzeitig über anstehende beziehungsweise laufende Regenerationsphasen informiert wird.